Hast du meine Autoschlüssel gesehen?

Fotoright: up in the air somewhere

„Verflucht!“. Langsam bekomme ich meine Augen wieder auf. Die letzte Nacht war wieder mal nicht notwendig gewesen. Stress in der Arbeit und die neue Kollegin hat genervt. Außerdem war ich schon lange nicht mehr aus. „Mist, Mist, Mist …“ kommt es von einer weiblichen Stimme aus dem Vorzimmer.

 

Habe ich gestern jemanden mit nach Hause genommen? Der dritte Cocktail war vielleicht notwendig gewesen. Langsam kommen meine Sinnesorgane und meine Erinnerungen wieder zurück. Der Lärm aus dem Vorzimmer wird immer lauter. Was habe ich gemacht? Die Bettwäsche neben mir ist noch warm. Plötzlich steckt meine Ex-Freundin den Kopf bei der Türe herein. „Du, Schatz! Hast du irgendwo meinen Autoschlüssel gesehen?“ Langsam sinke ich wieder ins Bett zurück…

 

Susan Dwyer aus Illinois hat viele Talente. Eines davon ist ihr Talent für die Herstellung von Schüsseln aus Pappmasche. Dafür wählt sie nur erstklassige Materialien und Farben aus und macht aus wenig einen richtig schönen Hingucker. Ringe, Schlüssel und noch viele andere Dinge können so nicht verloren gehen. Und Autoschlüssel sowieso. Ihren Shop „up in the air somewhere“ findet ihr auf etsy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + zehn =