Der Singlemann – His Way

Wir haben eine Neuigkeit zur verkünden! Auf Her & His wird viel über die Singlefrau geschrieben und über das Singleleben aus der weiblichen Sicht.

Ist sicherlich interessant, aber die Singlefrau hier 🙂 fragte sich immer wieder, wie das so aus männlicher Sicht ist. Wie erleben die Männer das Singledasein, was erleben sie, wie gehen sie mit Tinder und Co um usw.?

Wie heißt es so schön: Durch das Reden, kommen die Leute zusammen. Eines Abends unterhielt ich mich mit einem Singlemann und fragte ihn, ob er für Her & His seine Geschichten erzählen möchte. Gesagt, getan!

Der Singlemann

Aber bevor er seine erste heiße Geschichte erzählt, stellt er sich folgendermaßen vor:

„Ich bin ein Getriebener zwischen Gentlemen, der sich als geduldiger Wolf tarnt und Mensch der an die große Liebe glaubt, in der Ausprägung 70:30, vormals – gestern Abend 90:10. Der Mann von Welt ist kultiviert, hält sich fit, bildet sich stets, geht einer Berufung nach, welche neben hoffnungsvollen Perspektiven auch ein Argument im Lebenslauf und natürlich das nötige Ansehen mit sich bringt. Im Zuge des immerwährenden Strebens nach Perfektion in den oben genannten Bereichen, verfolge ich stets das Credo „Herz gib acht, Ball kommt flach“ um etwaigen Luftschlössern welche sich schon bald als abgenutztes Festivalzelt entpuppen, zu entgehen. Und doch passiert es – einmal in drei Jahren. Zugegebenermaßen muss an dieser Stelle gesagt werden, dass dies beinahe konservativ spießig anmutende Bild keineswegs mit der Realität übereinstimmt. So ist es dank Tinder, Facebook, alten Liebschaften, neuen Gespielinnen, sowie Kurzentschlossenen gut bestellt um die amouröse Freizeitgestaltung.“

Klingt doch vielversprechend der Singlemann mit dem exotischen Namen Wendelin Klukovski, nicht wahr?

Bald veröffentlichen wir hier seine erste Geschichte mit dem Titel „One hell of romance“. Seid gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 2 =